... LADEN ...

  • Frau Michaela
1 2
URLAUBSBETREUUNG

Entlastung der An- und Zugehörigen während der Urlaubszeit

Unser gemeinsames Ziel:

  • genießen Sie beruhigt Ihren wohlverdienten Urlaub

während ich:

  • regelmäßig nach dem Rechten schaue
  • Medikamente vorbereite
  • mich um Einkauf, Mahlzeiten, Arztbesuche, und vieles mehr kümmere
  • Gesellschaft leiste - auch stundenweise

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

für Betroffene & Angehörige

 

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • raschem Fortschreiten der Demenz entgegenwirken
  • Verbesserung von Unruhezuständen, Aggressivität, Schlafstörungen, etc. erreichen
  • Steigerung der Lebensqualität aller Beteiligten

durch:

  • Entwicklung eines individuellen Übungsprogrammes für Betroffene mit der nicht-medikamentösen MAKS®-Therapie, um vorhandene Fähigkeiten so lange wie möglich zu erhalten und zu stärken.
  • Wissen über Demenz

 

Die Hundegestützte Therapie kann zusätzlich eine Möglichkeit sein, diesen Herausforderungen zu begegnen. Sie unterstützt die Schulmedizin. Durch den positiven Einfluss von Tieren auf den Menschen werden Symptome gelindert und das Fortschreiten des Demenzprozesses verzögern. Die tiergestützte Therapie bringt Betroffenen Lebensfreude und verbessert die Lebensqualität.

 

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

 

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • raschem Fortschreiten der Demenz entgegenwirken
  • Erhalt der Selbstständigkeit
  • Verbesserung emotionaler Symptome und Verhaltenssymptome z.B.: Depression, Unruhe, Schlafstörung
  • Verbesserung der Lebensbedingungen und der Lebensqualität
  • Förderung der Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben
  • Demenz-Prävention

durch:

  • eine zweistündige Interventions-Einheit, in welcher vier Module nacheinander durchgeführt werden

 

MAKS® 

  • wurde in zwei hochwertigen wissenschaftlichen Studien erprobt
  • wirkt bereits bei einer regelmäßigen Anwendung an 1 bis 2 Tagen pro Woche
  • wirkt ambulant wie stationär
  • wirkt nicht nur bei leichter oder mittelschwerer Demenz, sondern auch bei „leichter kognitiver Beeinträchtigung“

 

 

Die Hundegestützte Therapie kann zusätzlich eine Möglichkeit sein, diesen Herausforderungen zu begegnen. Sie unterstützt die Schulmedizin. Durch den positiven Einfluss von Tieren auf den Menschen werden Symptome gelindert und das Fortschreiten des Demenzprozesses verzögern. Die tiergestützte Therapie bringt Betroffenen Lebensfreude und verbessert die Lebensqualität.

 

 

  • MAKS-Therapie 1 Einheit (2 Std.) € 20,- Monatsabo € 95,-
  • Kombi-Monatsabo MAKS-Therapie & BEWEGUNGSÜBUNG € 145,00

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

für alte und hochaltrige Menschen

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • Erhalt und Förderung einer selbständigen Lebensführung

durch:

  • Individuelles Training der Alltagskompetenzen
  • Training im Umgang mit Hilfsmitteln
  • Sturzprophylaxe
  • Vorbereitung von Medikamenten
  • Gedächtnistraining
  • Miteinander reden, lachen, singen, spielen, bewegen
  • und vieles mehr

In den vertrauten vier Wänden bleiben, sich sicher aufgehoben fühlen und menschliche Gesellschaft tragen zum Wohlbefinden maßgeblich bei.

Durch meine Betreuung, Begleitung und Unterstützung im Alltag werden vorhandene Fähigkeiten aktiviert, wodurch die Lebensqualität erhöht und die selbständige Lebensführung gefördert wird.

In vielen Fällen wird dadurch der Aufenthalt in stationären Einrichtungen hinausgezögert oder gar nicht erst nötig. Ich unterstütze und betreue Sie flexibel und auch stundenweise.

 

Betreuende Angehörige leisten Großartiges unter hohen zeitlichen, emotionalen und körperlichen Belastungen. Ich bin unterstützend und entlastend für betreuende Angehörige da. Gemeinsam lassen sich die Herausforderungen meistern. Tanken Sie Kraft und Energie, während ich die geistigen, körperlichen und motorischen Fähigkeiten der nahestehenden Person fördere und fordere.

Melden Sie sich bei mir, wenn Sie:

  • sich jemanden wünschen, der sich Zeit für Sie nimmt und zuhört
  • in der Betreuung Entlastung und Unterstützung brauchen
  • eine bedürfnisorientierte Beratung, Begleitung und Unterstützung benötigen
  • Fragen rund um das Thema „Demenz“ haben
  • im Rahmen Ihrer Betreuungsaufgabe eine Verschnaufpause brauchen
  • sich für Ihre Angehörigen eine individuelle Beschäftigung wünschen

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

THERAPIEBEGLEITHUND LOUI

für Jung und Alt als Therapiebegleithunde-Team

 

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • Reduktion von Stress, Angst und Schmerzen
  • Förderung von Sozialverhalten, motorischen Fähigkeiten
  • Motivation und erleben positiver Emotionen

durch:

Aktionen mit und für den Hund 

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

THERAPIEBEGLEITHUNDE DIY-SETTINGS IN DER TIERGESTÜTZTEN THERAPIE

vom Messerli-Institut als Fortbildung anerkannt!

  • 21.5.2022 - Thema Special| Dauer: 3 - 4 Stunden

>> zur Ausschreibung

 

weitere Termine:

  • 17.9.2022 - Thema Herbst

  • 16.11.2022 - Thema Winter & Weihnachten

 

Workshops biete ich in den Bereichen

  • Hundegestützte Therapie
  • Seniorenanimation

In der Hundegestützten Therapie schule ich gemeinsam mit Dr. Elisabeth Karsai die GerontologieKreativ-Workshops gestalte ich mit Conny Motycka. Beide werden vom Messerli-Institut als Fortbildung anerkannt.

 

Mit "Kreativ durch's Jahr" und mit dem "Plaudertascherl | zuhören - erinnern - erzählen" biete ich für Senioren die Möglichkeit einer Auszeit vom Alltag

 

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

aktiv & fit 60+

 

Bewegungsübungen am und mit dem Stuhl

 

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • Schmerzreduktion in den Gelenken
  • Stärkung und Dehnung der Muskulatur
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • verbesserter Schlaf
  • Stärkung des Nervensystems
  • Herz und Lunge stärken, Blutdruck senken 
  • Verdauung anregen
  • Körper, Geist und Seele verbinden
  • Verbesserung der Konzentration
  • Stärkung des Immunsystems
  • Spaß an der gemeinsamen Bewegung
  • auch mit altersbedingten, körperlichen Einschränkungen den Gelenken Gutes tun

durch:

  • Training unterschiedlichster Muskelgruppen durch die Vielfalt der Übungen
  • bewusste Wahrnehmung des eigenen Körpers
  • entspannende Wirkung durch Atemübungen
  • erhöhte Sauerstoffaufnahme
  • vermehrte Versorgung der Verdauungsorgane mit Blut
  • erhöhte Leistungsfähigkeit des Gehirns

Schmerzende Gelenke haben zahlreiche Ursachen. Entsprechende Übungen können eine Verschlechterung vermeiden, oder gar eine Verbesserung erzielen.

Lebenslust setzt Wohlfühlen voraus und ein effektives Training bildet die Basis für gute Laune, Ausgeglichenheit und gesteigerte Lebensfreude! Lassen Sie uns gemeinsam im Sitzen auf dem Sessel Gutes für die Gelenke tun!

aktiv & fit 60+

 

 

Bewegungsübungen am und mit dem Stuhl

 

Unsere gemeinsamen Ziele:

  • Bewegungs- und Stützapparat kräftigen
  • Koordination erhalten und fördern
  • Grob- und Feinmotorik ausbauen
  • Herz-Kreislauf und Lunge stärken
  • Sturzrisiko vorbeugen
  • Inkontinenz entgegenwirken
  • Spaß an der gemeinsamen Bewegung
  • regelmäßige Bewegung, auch mit altersbedingter, körperlicher Einschränkung

durch:

  • Kräftigungs- und Koordinationsübungen
  • abwechslungsreise Übungen auf und mit dem Sessel
  • Beckenbodentraining - sowohl bei Männern als auch bei Frauen
  • Hilfestellung im Umgang mit Hilfsmitteln

Vor allem Senioren sollten der Sturzgefahr vorbeugen, da mit zunehmendem Alter Verletzungen nur sehr schwer oder gar nicht mehr richtig heilen können. Mehr Kraft und gutes Gleichgewicht helfen zudem fit im Alltag und so lange selbständig und unabhängig zu bleiben.

 

  • in der Gruppe | max. 10 TN – € 12,-/50 Minuten | Monatsabo € 45,-
  • Kombi-Monatsabo MAKS-Therapie & BEWEGUNGSÜBUNG € 145,00
  • bei Ihnen zu Hause € 45,-/50 Minuten, inkl. Anfahrt im Ortsgebiet Traiskirchen

 

Infos & Anmeldung

☎ +43 2252 99 22 93 

Email über Anfrageformular

 

Hintergrund-Informationen finden Sie hier:

MICHAELA
FRAUENBERGER

Dipl. Gesundheits- & Krankenpflegerin
Dipl. Seniorenanimateurin
Therapiebegleithunde-Team
DEMENZ kompetent PROFESSIONELL
zertifizierte MAKS®-Therapeutin

+43 2252 99 22 93

» Impressum / Datenschutzhinweise

Letzte Änderung: 28.06.2022

(L:221/K:202112) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17